Return to blog
November 17, 2020

TripActions Academy: Dekodierung Von CNRs Und RFPs Bei Geschäftsreisen

Der Prozess der Preisverhandlung für Geschäftsreiseprogramme ist so alt wie die Geschäftsreisebranche selbst. Dies geschieht heute durch so genannte vom Kunden ausgehandelte Preise (CNRs) oder Angebotsanfragen (Requests for Proposal). Bei den CNRs handelt es sich einfach um einen ermäßigten Tarif oder einen Prozentsatz des besten verfügbaren Tarifs (BAR), den Hotels bestimmten Unternehmen anbieten. Ein RFP im Zusammenhang mit der Beschaffung von Hotelinventar für Geschäftsreisen ist eine förmliche Aufforderung durch das Unternehmen oder den TMC zur Abgabe von Angeboten für Hotel-CNR.

TripActions Academy Kurs 24 zeigt auf, wie CNRs und RFPs in der heutigen Geschäftsreiselandschaft gehandhabt werden - und was sich geändert hat.

Was ist die TripActions Academy? Es handelt sich um eine kostenlose Kursreihe, an der Manager von Geschäftsreiseprogrammen teilnehmen können, um ihre Kenntnisse im Bereich Geschäftsreise- und Spesenmanagement zu vertiefen, Best Practices zu erlernen und dem R&S-Programm ihres Unternehmens neue Impulse zu geben. Das Ziel ist es, jedem, der einen Überblick über die Grundlagen von Geschäftsreisen und Spesen sowie über benutzer- und technologieorientierte Programme, Richtlinien und Technologien haben möchte, Zugang zu verschaffen.

Kurs 24: CNRs & RFPs im Bereich Geschäftsreisen

TripActions Academy Kurs 24: CNRs & RFPs im Bereich Geschäftsreisen beginnt mit der Definition, wie jedes dieser Instrumente bei Geschäftsreisen eingesetzt werden kann. Anschließend werden wichtige Strategien vorgestellt, die diese Entscheidungen beeinflussen, und erläutert, wie TripActions an diesem Prozess beteiligt ist.

Die folgenden Abschnitte sind in Kurs 24 enthalten:

  • CNRs & RFPs im Bereich Geschäftsreisen
  • Abwicklung von Angebotsanfragen für CNRs
  • Was geschieht nach der Übermittlung des RFP?
  • Was beinhalten die CNRs?

Im Gegensatz zu herkömmlichen Geschäftsreiselösungen ist TripActions die einzige komplette, durchgängige Lösung für globales Reise-, Zahlungs- und Spesenmanagement. Die umfassende, vereinheitlichte globale Plattform umfasst Online-Buchungen, rund um die Uhr verfügbare und kompetente Travel Agents, ein weltweit stabiles Angebot sowie Zahlungen und Spesen.

TripActions stellt die Nutzer in den Mittelpunkt seines Produkts und schafft so ein besseres Nutzererlebnis, das letztlich die Akzeptanz der Plattform fördert. Durch die hohe Akzeptanz erhalten Finanz- und Reiseleiter die Sichtbarkeit, Kontrolle, Daten und Einblicke, die sie benötigen, um ihre Programme und Richtlinien zu optimieren und so die Zufriedenheit ihrer Mitarbeiter zu erhöhen und Kosten zu sparen. Die Plattform ist sogar so gut, dass auch Sie Ihre privaten Reisen über TripActions buchen wollen.

Nehmen Sie noch heute kostenlos an der TripActions Academy teil, um mehr über die Grundlagen des modernen Geschäftsreise- und Spesenmanagements zu erfahren und einen tiefen Einblick in Richtlinien, Angebote und Erfolg zu erhalten.

Return to blog