Return to blog
December 1, 2020

TripActions CMO Meagen Eisenberg Über Die Must-Have-Komponenten Moderner Corporate Reise & Spesen Tools

Wie sieht die Zukunft von Geschäftsreisen und Spesen aus? Es beginnt mit der Transparenz bei Themen, die sowohl für Travel Manager als auch für die reisenden Mitarbeiter wichtig sind - wie z. B. die Bewertung der CO2-Belastung einer einzelnen Reise und eine verbesserte Sorgfaltspflicht durch die Nachverfolgung von Geschäftsreisenden.

Dies waren nur zwei der Tools, auf die sich TripActions CMO Meagen Eisenberg in ihrem jüngsten Interview mit Website Planet, einer Online-Ressource für die Erstellung von Websites, konzentrierte. Im Interview geht Meagen auf diese wichtigen Funktionen von TripActions ein, um zu verdeutlichen, welche Faktoren Unternehmen bei der Auswahl einer modernen Lösung für Abrechnungen von Reise & Spesen (R&S) unbedingt berücksichtigen sollten.

Zurzeit verwenden viele Unternehmen, die Corporate Reise und Spesen verwalten, veraltete oder unabhängige Lösungen, die nicht miteinander kompatibel sind. Diese Technologie der neuen Generation schafft jedoch zunehmend Verbindlichkeiten, da sich die Mitarbeiter und die vernetzte globale Wirtschaft ständig weiterentwickeln.

So ist es heute unerlässlich, Mitarbeiter aktiv nachverfolgen und leiten zu können. Schließlich sind alle Menschen online und eine Firmenreisesoftware bietet die Möglichkeit, eine aktive Datenbank mit Mitarbeitern und Standorten zu führen. Die Integration der Technologie für Reisen und Spesen in eine einheitliche Lösung ist ein logischer Schritt, den viele leicht gehen können, um so Arbeitsabläufe zu optimieren und Bürokratie abzubauen.

Komponenten einer modernen Lösung im Sektor Reisen und Spesen

Im Interview und im Blogbeitrag geht Meagen ausführlich darauf ein, welche Komponenten auf der Must-Have-Liste eines jeden stehen sollten, der ein neues Firmenprogramm im Sektor Reisen und Spesen in Erwägung zieht. Ihre Vorschläge beinhalten:

  • Leistungsstarke Buchungsmöglichkeiten: Moderne, KI-gestützte Tools, die Ergebnisse anzeigen, die für die Vorlieben und die Loyalität eines jeden Mitarbeiters relevant sind. Intelligente Managementkontrollen, die es Assistenten der Geschäftsleitung und anderen Verantwortlichen ermöglichen, auf einfachem Weg innerhalb der Plattform für mehrere Mitarbeiter zu buchen.
  • Live Traveler Map: Eine interaktive Karte im Backend von TripActions ermöglicht es Admins, schnell und einfach mit Mitarbeitern in Kontakt zu treten und Reiserouten zu verwalten.
  • Business Travel Continuity™ Tools: Neue angepasste Funktionen, die TripActions in diesem Jahr entwickelt hat, ermöglichen es Unternehmen, die die Plattform nutzen, ihre Reisen in Abhängigkeit von weltweiten Beeinträchtigungen zu überwachen und zu verbessern.
  • Zentralisierte Abrechnung und Rückbuchungen: Internationale Unternehmen können auch von den TripActions-Admin-Tools profitieren, um die Finanzierung von Reisen besser zu verwalten.
  • Leistungsstarke, moderne Analysen: Während die meisten R&S-Programme die Möglichkeit bieten, Reisedaten und Ausgaben herunterzuladen und zu analysieren, bietet keines die Tiefe des Einblicks und die Fähigkeit, Daten zu verwalten, wie TripActions.
  • Umfassender, technologiegestützter Support: Eine leistungsstarke Technologieplattform namens TravelXen hilft den Support-Mitarbeitern von TripActions, Geschäftsreisenden unterwegs per E-Mail, Telefon oder Chat, mobil oder im Web einen Service der Sonderklasse zu bieten.
  • Programm zur CO2-Belastung: Das 2019 eingeführte Programm zur CO2-Belastung bei TripActions hilft den Nutzern, die Umweltauswirkungen jeder Reise zu verstehen und einen möglichen Ausgleich zu verwalten.

Lesen Sie das vollständige Interview mit Meagen Eisenberg auf Website Planet.

Return to blog