Return to blog
January 21, 2021

TripActions Gibt Neue Finanzierungshilfe in Höhe Von 155 Millionen Dollar bekannt, damit weltweit Die Geschäfte Wieder Aufgenommen Werden Können

Mit großer Freude geben wir bekannt, dass TripActions eine Serie-E-Finanzierung in Höhe von 155 Millionen US-Dollar bei einer erhöhten Bewertung von 5 Milliarden US-Dollar erhalten hat, um eine nahtlose All-in-One-Plattform für Reise- und Spesenmanagement zu liefern, damit weltweit die Geschäfte wieder aufgenommen werden können.

Wir haben das unglaubliche Glück, von einer fantastischen Gruppe von Investoren unterstützt zu werden. Unsere Series-E-Runde wurde geleitet von unserem derzeitigen Investor Andreessen Horowitz; dem Investmentunternehmen Addition, gegründet von Lee Fixel, und dem Investor Elad Gil. Daran beteiligt haben sich auch die derzeitigen Investoren Zeev Ventures, Lightspeed Venture Partners und Greenoaks Capital.

Unsere Investoren, Kunden und Reisenden haben stets an unsere Vision geglaubt und uns dabei geholfen, uns zu einem globalen Unternehmen zu entwickeln, dem mehr als 4.000 Kunden aller Größen und Branchen auf der ganzen Welt bei der Verwaltung von Reisebudgets in Höhe von 3,6 Milliarden US-Dollar jährlich vertrauen.

Auch unsere Partner und Dienstleister erkannten, dass wir uns von anderen Travel Management Companies (TMCs) dadurch unterscheiden, dass wir den Reisenden in den Mittelpunkt stellen. Wir hatten und haben das Glück, dass uns Tausende von Partnern aus den Bereichen Flug, Unterkunft, Auto und Bahn auf dieser unglaublichen Reise begleiten. Mit ihrer Unterstützung können wir Reisenden eine unvergleichliche Auswahl an Angeboten bieten, was eine Schlüsselrolle bei der branchenweit höchsten Akzeptanz unserer Plattform gespielt hat.

Es ist kein Geheimnis, dass das Jahr 2020 hart war - für TripActions, für die Reisebranche, für unsere Kunden, für die Welt. Und die Welt, die aus der Pandemie hervorgeht, ist nicht mehr dieselbe wie vor COVID. Wir haben uns im vergangenen Jahr auf die Entwicklung neuer Produktfunktionen konzentriert, um die Sicherheit der Reisenden zu gewährleisten, Kosteneinsparungen zu erzielen und globale R&S-Programme effizient zu verwalten.

TripActions erkannte die steigende Nachfrage von Unternehmen, die eine Partnerschaft mit einem Anbieter für Reise- und Spesenmanagement suchen, der in der Lage ist, schnell Innovationen zu entwickeln und Unternehmen zu helfen, ihre Ausgaben besser zu kontrollieren. Seit März hat TripActions mehr als 40 neue Produktverbesserungen und Funktionen auf den Markt gebracht, darunter ein branchenführendes COVID-19-Dashboard, ein neu gestaltetes Dashboard für die Ausgabenanalyse, erweiterte Berichte zur Reisesicherheit, eine automatisierte Technologie für ungenutzte Tickets, TripActions Liquid Expense und TripActions Enterprise Edition.

Wir sind unglaublich stolz auf das TripActions-Team, dessen Talent seinesgleichen sucht. Unsere Mitarbeiter sind die klügsten, leidenschaftlichsten und talentiertesten Menschen, mit denen wir je das Vergnügen hatten, zusammenzuarbeiten. Sie leben unsere Mission, jeden Tag und bei jeder Entscheidung die beste Erfahrung im Bereich Geschäftsreisen zu bieten. Wir glauben, dass Reisen - sowohl Geschäfts- als auch Urlaubsreisen - eine persönliche Angelegenheit sind. Persönliche Anwesenheit ist wichtig. Und es ist inspirierend, belebend und unglaublich bereichernd, von so tollen Menschen umgeben zu sein.

Und da wir gerade von großartigen Menschen sprechen: Unsere Kunden und User waren vom ersten Tag an großartige Fürsprecher, die uns offen ihre Bedürfnisse, Erkenntnisse und ihr Feedback mitgeteilt haben, um uns zu helfen, die Messlatte immer höher zu legen. Es ist und bleibt eine Ehre und ein Privileg, das Vertrauen unserer Kunden und User jeden Tag aufs Neue zu gewinnen, indem wir ihnen helfen, das Reisen zu einem strategischen Faktor für ihr Wachstum zu machen.

Vielen Dank und immer gute Reise,

Ariel Cohen und Ilan Twig Co-Founders

Return to blog