Return to blog
September 21, 2020

TripActions Kombiniert Reise- Und Spesenmanagement in Neuem Performance Dashboard

Endlich ist es da! Zum ersten Mal kombiniert TripActions seine Geschäftsreiseplattform und die Daten der TripActions Liquid™ Zahlungs- und Spesenplattform in den TripActions R&S Ausgaben-Management-Dashboards - eine leistungsstarke Kombination aus R&S Performance-Dashboard und Ausgabenanalyse-Dashboard.

Das neue kombinierte Dashboard bietet einen umfassenden Überblick über die R&S-Ausgaben eines Unternehmens in Echtzeit und ist leicht verständlich.

Travel Manager können jetzt Echtzeit-Ausgabendaten mit noch nie dagewesener Granularität in der Registerkarte Ausgabenanalyse analysieren, um Ineffizienzen aufzudecken, Einsparungen zu erzielen und Gewinne zu verbessern. Durch den vollständigen Einblick in wichtige Reise- und Spesendaten sind Travel Manager in der Lage, ein auf Effizienz und Wirtschaftlichkeit ausgerichtetes Reise- und Spesenprogramm zu erstellen.

Mit dem Ausgabenanalyse-Dashboard können Travel Manager und Finanzexperten die Daten im Dashboard nach Datumsbereich, Region oder Berichtsgruppe filtern. Außerdem können sie Daten über verschiedene Zeiträume, Währungen, Verkaufsstellen und Abteilungen hinweg gruppieren und visualisieren sowie die benötigten Daten in CSV oder Excel exportieren.

Um heutzutage effektiv arbeiten zu können, benötigen Travel Manager und Finanzverantwortliche Echtzeitdaten und flexible, moderne R&S-Technologien, um reisende Mitarbeiter zu schützen und die Kosten zu kontrollieren, vor allem, wenn es darum geht, ihre Unternehmen auf dem Weg zur wirtschaftlichen Erholung zu unterstützen. Mit TripActions als R&S-Partner sind sie nun in der Lage, R&S zu managen, um die Kosten zu kontrollieren, ohne die Erfahrung der Mitarbeiter zu beeinträchtigen - und das alles bei gleichzeitiger Unterstützung des Wachstumskurses ihres Unternehmens.

Wenn Sie mehr über diesen modernen, integrierten Ansatz für das Reise- und Spesenmanagement in Echtzeit erfahren möchten, setzen Sie sich noch heute mit TripActions in Verbindung.

Return to blog