Return to blog
June 21, 2021

Was aktuell in Der TripActions Community Geschieht

Anfang dieses Monats hat TripActions die brandneue TripActions Community ins Leben gerufen - ein globaler Knotenpunkt für alle in der Reise- und Spesenmanagement-Branche. Sie steht für neue Erfahrungen, den Austausch von Best Practices und den Aufbau von Kontakten. Die ersten Mitglieder nutzen bereits die Wissensbasis, die Diskussionsforen und die Bibliothek, um ihre Geschäftsreiseprogramme neu zu starten und sich gemeinsam in einer neuen Welt zurechtzufinden.

Die Diskussionsforen sind in vollem Gange, und die Themen, die derzeit das meiste Interesse und Engagement erhalten, haben alle mit der Wiederaufnahme des Reisens zu tun. Die User fragen, wie andere zum Reisen zurückkehren, welche Schritte sie unternehmen, immer auf der Suche nach Best Practices.

Verschaffen Sie sich einen schnellen Überblick darüber, worüber die Mitglieder sprechen, und registrieren Sie Ihr Konto unter community.tripactions.com, um an den Gesprächen teilzunehmen und noch heute wertvolle Einblicke zu gewinnen.

Wie Remote Work die Reiserichtlinien verändern wird

„Ich denke, dass die Reiserichtlinien überdacht oder aktualisiert werden müssen. Wenn Arbeitnehmer beschließen, von exotischeren Orten als ihrem Wohnzimmer aus zu arbeiten, müssen Standards festgelegt werden, um sicherzustellen, dass die Mitarbeiter immer noch dieselben Leistungen anbieten können und dass sie über Notfallpläne verfügen, falls ihr Zugang oder ihre Verfügbarkeit aufgrund von Reisen behindert wird“, schreibt Community-Mitglied Emy.

Andere TripActions-Kunden teilten uns mit, wie sich die Reiserichtlinien in ihrem Unternehmen verändern. Sie erklärten, wie sie ein strenges Vorab-Genehmigungsverfahren eingeführt haben, das es vorher nicht gab. Andere wiesen darauf hin, dass ihre Reiserichtlinien vierteljährlich überprüft werden, um die Sicherheit ihrer Mitarbeiter zu gewährleisten.

Weitere Kunden, Travel Manager und sogar Mitglieder des TripActions-Teams beteiligten sich, um ihre Erfahrungen, Erkenntnisse und Best Practices mitzuteilen.

Impfpässe

In diesem Thread fragt der TripActions-Kunde Jean-Baptiste Pivard, Head of Indirect Procurement bei Nilfisk, wie andere Community-Mitglieder mit Impfpässen umgehen und bittet um Produkt-Feedback zum neuen TripActions Digital Passport.

Hier antworteten nicht nur andere Community-Mitglieder mit ihren Sichtweisen, sondern auch die Produktmanager von TripActions schlossen sich dem Gespräch an, um genau zu klären, wie der TripActions Digital Passport als Ergänzung zu den von den Ländern gesponserten Lösungen eingesetzt werden kann.

Zeitpläne für die Wiederaufnahme von Geschäftsreisen

Die TripActions Community ist nicht nur ein Ort für schriftliche Fragen und Antworten, sondern bietet auch Tools wie Umfragen, um schnell Erkenntnisse zu gewinnen. Emy hat zum Beispiel eine Umfrage veröffentlicht, in der gefragt wurde: „Wann glauben Sie, dass es in Ihrem Unternehmen wieder mehr Geschäftsreisen geben wird?“

Die anderen Community-Mitglieder konnten einfach auf eine Schaltfläche klicken, um mitzuteilen, ob der Reiseverkehr bereits wieder aufgenommen wurde, vor Ende des Sommers wieder aufgenommen wird oder sich bis Mitte des Herbstes verzögert. Durch den Einsatz intuitiver Tools wie Umfragen können die Mitglieder der Community schnelle Erkenntnisse gewinnen.

Beteiligen Sie sich an der TripActons Community und tragen Sie zu ihrem stetigen Wachstum bei. Erstbesucher können community.tripactions.com besuchen und sich optional für ein Konto registrieren, indem sie oben auf der Seite auf Anmelden/Registrieren klicken. Starten Sie noch heute Ihre eigene Debatte.

Return to blog