Return to blog
September 21, 2020

Was Unternehmen an TripActions Lieben

Heute sind Finanzleiter und Travel Leader an einem Punkt angelangt, an dem sie ihr Reise- und Spesenmanagement und die Prozesse genau unter die Lupe nehmen. Dieses Jahr hat einen Wandel in der Wahrnehmung des Wertes von Technologien zur Unterstützung von Reisen und Spesen bewirkt. Da mehr als ein Drittel der Unternehmen plant, in zwei bis drei Monaten wieder auf Reisen zu gehen - und viele bereits heute schon unterwegs sind -, ist es wichtig, jetzt die Schritte zu unternehmen, die Ihr Unternehmen in die Lage versetzen, erfolgreich zu sein.

TripActions ist die globale R&S-Plattform für das moderne Unternehmen, und wir haben die TripActions Enterprise Edition speziell mit einer Reihe von Features und Funktionen auf den Markt gebracht, die Unternehmen für ihren Erfolg benötigen. Mit TripActions sind Unternehmen in der Lage, die Zufriedenheit und Produktivität ihrer Reisenden zu steigern, die Sicherheit und Compliance zu erhöhen und ihr R&S-Programm effizient und kostengünstig zu gestalten.

Hier sind einige der Hauptaspekte der modernen R&S-Plattform, die Finanzleiter und Travel Leader an TripActions lieben und die sie nutzen, um ihr Reiseprogramm zu gestalten, sobald es wieder losgeht.

Erhöhung der Transparenz für eine intelligentere Strategie

TripActions wurde entwickelt, um Unternehmen bei der Verwaltung ihres gesamten Reise- und Spesenprogramms zu unterstützen, was den Programmverantwortlichen ein höheres Maß an Transparenz verschafft: Wie sehen die Kostentrends aus, wo befinden sich die Reisenden und sind sie sicher, wo gibt es Möglichkeiten zur Anpassung der Richtlinien und vieles mehr.

Wie Judy Payne, Director of Meetings and Travel bei GameStop, es ausdrückte: „TripActions ist die einzige umfassende R&S-Managementlösung für ein Unternehmen. Sie bietet das beste Online-Buchungstool, eine globale TMC und eine Zahlungs- und Spesenlösung, und das alles in nur einer Plattform. TripActions wächst mit unserem Unternehmen mit und gibt uns die Tools und Daten, die wir benötigen, um ein solides, globales R&S-Programm anzubieten, das unsere reisenden Mitarbeiter schützt und uns gleichzeitig Geld einspart.“

Auch Twilio wertschätzt die Nutzung von TripActions, besonders wegen der übersichtlichen Ansicht von Buchungen, was auch die Möglichkeit bietet, weitere Details aufzuschlüsseln. „Durch die Konsolidierung aller unserer Buchungen auf einer Plattform haben wir einen besseren Überblick über unser Reiseprogramm als Ganzes und können strategischere Entscheidungen treffen“, erklärt Nina Panzeca, Travel Specialist, Twilio.

Eine bessere Experience für Reisende durch mehr Support

Transparenz und Kontrolle geben Aufschluss darüber, wie das Programm optimiert werden kann - aber genauso wichtig ist die Experience der Reisenden, die sicherstellt, dass die gewählte Plattform auch durchgängig genutzt wird. Wenn Reisende eine einzige Plattform nutzen, können Echtzeitdaten ohne manuelle Arbeit zusammengeführt werden. Mit TripActions können Unternehmen ihrer Sorgfaltspflicht ganz einfach nachkommen - zum Beispiel mit dem Dashboard, mit dem Sie sehen können, wo sich Ihre Reisenden aufhalten, und sie in kürzester Zeit kontaktieren können - jeden einzelnen oder alle zusammen.

Aus Sicht der Reisenden macht TripActions es einfach: „[Mit TripActions] habe ich Hotels, Flüge, Mietwagen, verschiedene Hotels, verschiedene Flughäfen in etwa 10, 15 Minuten gebucht. Und ich habe einen schönen, stimmigen Reiseplan, auf dem ich alles sehe“, sagt Kassy Morris, Training Specialist, Procore.

„Der 24/7-Chat-Support, den TripActions bietet, ist absolut ein Verkaufsargument für Rivian Automotive. Zu wissen, dass man sich um [unsere Reisenden] kümmert, nimmt mir eine große Last ab. Aber es macht mich auch sehr glücklich, dass sie so unterstützt werden können, wie sie es brauchen,“ sagt Kristin Knittel, Group Manager, Indirect Purchasing, Rivian.

Richtlinien für Reisen und Spesen erfüllen

TripActions stellt auch sicher, dass die individuellen Reiserichtlinien jedes Kunden in das Buchungssystem integriert werden, so dass alle Buchungen innerhalb der Richtlinien liegen - und vermeidet so den chronischen Schmerz, von einer nicht richtlinienkonformen Buchung erst lange nach deren Durchführung zu erfahren.

Diese leistungsstarken Richtlinienkontrollen sind sowohl in der Reiseplattform als auch in TripActions Liquid™, der branchenführenden Zahlungs- und Spesenlösung, verfügbar, die sich an jede Umgebung anpasst, von Road Warriors bis zu Homeoffice-Beschäftigten. Ein Mitglied der Einkaufsabteilung bei Lyft erklärt: „Mein Team muss die Ausgaben nicht mit der Lupe überwachen, weil die Richtlinienkontrolle die Mittel vorgibt. Wir legen Richtlinien fest und lassen TripActions Liquid die Arbeit machen, weil wir wissen, dass die Karten in eine Technologie integriert sind, der wir vertrauen.“

„Mit seiner Cloud-basierten Infrastruktur, der skalierbaren Technologie und den führenden Funktionen der Business Continuity und Sorgfaltspflicht ist TripActions die richtige R&S-Plattform für das Unternehmen von heute“, sagt Andrew Davis, Chief Human Resources and Inclusion Officer bei Lennar. „TripActions bietet die Technologie, das Fachwissen und die Partnerschaft, die wir brauchen, um ein erstklassiges R&S-Programm für Unternehmen zu liefern, das alle unsere Mitarbeiter in die Lage versetzt, unsere Geschäftsziele zu erreichen.“

Einzigartige Wege zur Kostenreduzierung

Der TripActions-Ansatz für Unternehmen hat bewiesen, dass er bessere Möglichkeiten bietet, Kosten zu senken und Zeit zu sparen. Jeff Kurn, Global Travel Manager, Anaplan, sagt: „Seit der Einführung von TripActions haben wir im Durchschnitt 11 Prozent Einsparungen bei allen Reisen erzielt. Ich denke sogar, dass diese Zahl eher eine Untertreibung ist. Wir sehen viele Buchungen zu Tarifen, die wir auf anderen Plattformen nie gesehen hätten, daher ist die tatsächliche Ersparnis wahrscheinlich viel höher als unsere ausgewiesene Zahl.“

Sarah Toomey, Einkaufsleiterin bei Anaplan, fügt hinzu: „Der größte Gewinn [mit TripActions] ist, dass unser Finanzteam besser planen kann und die Manager sicherstellen können, dass ihre Teams das Reisebudget verantwortungsvoll ausgeben.“

Die Zeitersparnis erstreckt sich auch auf die Reduzierung der Arbeitsstunden, die das Finanzteam mit Zahlungen und der Abstimmung von Ausgaben verbringt. Vik Shah von Zoom sagt: „TripActions Liquid ist eine große Zeitersparnis. Ich leite ein schlankes Team bei Zoom, und wir haben es tatsächlich geschafft, die Abstimmungszeit von Wochen auf unter eine Stunde pro Monat zu reduzieren... Jeder, der mit Buchhaltung zu tun hat, weiß, dass die Abstimmung ein Problem ist, aber es war einfach immer eines dieser „minderen Übel“, mit denen man umgehen musste. Ich war überhaupt nicht überrascht, als TripActions mit einer möglichen Lösung für dieses Problem an mich herantrat. Was mich aber beeindruckt hat, ist die tatsächliche Effektivität.“

Sehen Sie mehr über den Gesamtnutzen der TripActions Enterprise Edition in diesem 2-minütigen Video.

Return to blog