Return to blog
December 28, 2020

Die Meistgelesenen TripActions-Berichte Des Jahres 2020

In einem normalen Jahr könnten wir auf die beliebtesten Inhalte des Jahres zurückblicken, einige Trends feststellen, einige Erkenntnisse gewinnen und vielleicht eine lustige „Top 10“-Liste veröffentlichen.

Aber es war kein normales Jahr.

Da die weltweiten Schlagzeilen in aller Munde waren, befassten sich die Inhalte auf TripActions.com, mit denen sich unsere Leser beschäftigten, intensiv mit den Auswirkungen der Pandemie. Es ist eine Liste, die natürlich eine Geschichte erzählt. Hier sind einige Highlights.

Der Auftakt. Das Jahr fing erst einmal ganz normal an. Die Leserinnen und Leser wollten wissen, wie wir zu den zukunftsweisenden Themen stehen. Das hört sich nach der guten alten Zeit an, nicht wahr?

Natürlich konnte niemand die Pandemie vorhersehen, die kommen sollte - oder dass unsere innovative Antwort darauf uns helfen würde, im Juni 125 Millionen Dollar in Form von Wandelanleihen zu beschaffen.

Der Wechsel. Plötzlich musste die Welt ein neues Virusvokabular lernen - und kollektive Herausforderungen bewältigen. Über Nacht änderten sich die Gesprächsthemen.

Sich der Herausforderung stellen. Sobald uns klar war, womit wir es zu tun hatten, konzentrierten wir uns darauf, wie wir unsere Kunden am besten unterstützen konnten. Die Leser wollten wissen, was wir vorhaben, und haben sich in Themen zu neuen Funktionen vertieft.

  • Neue Funktionen in Rekordzeit. Bis zum 17. März (!) hatten wir bereits neue Funktionen für die Geschäftskontinuität entwickelt und eingeführt, z. B. Coronavirus-Berichte und ein City-Blocker-Tool für Admins.

  • Die Verwaltung ungenutzter Tickets wurde immer wichtiger. Deshalb haben wir eine neue Funktion entwickelt, mit der Admins nicht nur Berichte über ungenutzte Tickets abrufen können, sondern auch sehen können, welche von ihnen über Guthaben verfügen.

Ziele verändern. Wir sind nicht sehr gut darin, still zu sitzen; hier zwei unserer Initiativen, über die die Leser mehr erfahren wollten.

  • Ende der Spesenabrechnung. TripActions Liquid, unsere innovative Lösung für das Spesenmanagement, hat die Ära der Spesenabrechnung praktisch beendet. Wie? Die Antwort darauf machte diesen Artikel so beliebt.

  • Q & A mit Shaka Senghor. Die Anstellung von Shaka Senghor als Leiter der Abteilung für Vielfalt, Gleichberechtigung und Integration war ein großer Moment für TripActions - und eine beliebte Lektüre.

Der Blick nach vorn. Was bringt uns 2021?

  • Da das nächste Jahr für die gesamte Reisebranche äußerst wichtig ist, haben wir uns mit Skift zusammengetan, um einen Blick in die Zukunft zu werfen. Lesen Sie den Bericht!
Return to blog