Return to blog
August 18, 2020

TripActions Academy: Schnelle Anpassung Mit Business Travel Continuity Tools

Die Sicherheit der Reisenden war schon immer ein integraler Bestandteil des Geschäftsreisemanagements, doch die COVID-19-Pandemie hat den Verantwortlichen in den Bereichen Personal, Finanzen, Betrieb, Einkauf und Reiseprogramm gezeigt, wie wichtig es ist, einen Notfallplan zu haben.

Um Unternehmen in die Lage zu versetzen, sich angesichts von Geschäftsunterbrechungen und dynamischen Marktveränderungen schnell anzupassen, hat TripActions das Paket Business Travel Continuity™ entwickelt, mit Tools, Produkten und Funktionen. In Kurs 11 der TripActions Academy analysieren wir die Daten, die Sie benötigen, um auf das Unerwartete vorbereitet zu sein, und wie TripActions Ihnen dabei helfen kann, sich schon heute auf morgen vorzubereiten.

Was ist die TripActions Academy? Es handelt sich um eine kostenlose Kursreihe, an der Manager von Geschäftsreiseprogrammen teilnehmen können, um ihre Kenntnisse im Bereich Geschäftsreisen- und Spesenmanagement zu vertiefen, Best Practices zu erlernen und dem R&S-Programm ihres Unternehmens neue Impulse zu geben. Unser Ziel ist es, jedem, der einen Überblick über die Grundlagen von Geschäftsreisen und Spesen sowie über nutzer- und technologieorientierte Programme, Richtlinien und Technologien haben möchte, Zugang zu verschaffen. Wir veröffentlichen jede Woche zwei neue Kurse: Der eine konzentriert sich auf Geschäftsreisen, Spesenmanagement und Best Practices im Allgemeinen; der zweite befasst sich damit, wie TripActions speziell eingesetzt werden kann, um Ihre Leistungen zu optimieren.

Kurs 11

In diesem Abschnitt der TripActions Academy wird zunächst erläutert, was wir unter dem Begriff „Business Travel Continuity“ verstehen und wie er zu einem der wichtigsten Faktoren beim Aufbau eines belastbaren Reiseprogramms geworden ist, welches Ihren Führungskräften die Möglichkeit bietet, weiterhin Beziehungen aufzubauen und Geschäfte abzuschließen. Danach tauchen wir in die umfangreichen Echtzeitdaten ein, die Ihnen jederzeit zur Verfügung stehen. Von Reiseberichten und Reisekarten bis hin zum Coronavirus-Bericht und Einschränkungslisten können Manager von Geschäftsreiseprogrammen mit TripActions alles, was mit ihrem Reiseprogramm geschieht, in Echtzeit sehen und kontrollieren.

Der Kurs umfasst auch 10 Best Practices zur Verbesserung der Belastbarkeit Ihres Reiseprogramms. Die folgenden Abschnitte sind in Kurs 11 enthalten:

  • 11.1 Eine Einführung in Business Travel Continuity und warum sie wichtig ist
  • 11.2 Umfangreichere Reiseprogrammdaten
  • 11.3 Tools zur Sicherheit von Reisenden
  • 11.4 Flexible Richtlinieneinstellungen
  • 11.5 Bewusstsein für finanzielle Auswirkungen
  • 11.6 Best Practices für Business Travel Continuity

Führungskräfte müssen heute die klugen Entscheidungen treffen, die den Weg für eine sicherere, innovativere und flexiblere Geschäftsreisebranche von morgen ebnen. Einige Mitarbeiter sind bereit, wieder auf Reisen zu gehen, um Beziehungen aufzubauen, Geschäfte abzuschließen und das Wachstum voranzutreiben, sobald sie die Genehmigung dazu bekommen. Mit einem vertrauenswürdigen Reise- und Spesenpartner wie TripActions können Sie sich wieder Ihren Geschäften widmen, da Sie wissen, dass Ihre Geschäftsreisenden sicher sind und Ihr Programm von den Finanzen bis hin zum Travel Agent Support unter Kontrolle ist.

Nehmen Sie noch heute an der TripActions Academy teil, um mehr über die Grundlagen des modernen Geschäftsreise- und Spesenmanagements zu erfahren und einen tiefen Einblick in Richtlinien, Angebote und Erfolg zu erhalten.

Return to blog