Return to blog
October 21, 2020

TripActions Kooperiert Mit Ctrip Für Reibungslose Lokale Reiseerlebnisse

TripActions verbessert sein Buchungs-, Support- und Reisemanagement-Erlebnis für Kunden in China und Hongkong durch eine neue Partnerschaft mit Ctrip (Trip.com). Ctrip ist eines der größten Online-Reisebüros und Reisemanagement-Unternehmen in China. Und da der Geschäftsreiseverkehr bis Anfang 2021 wieder auf das Niveau vor der Pandemie zurückkehrt, ist Asien ein entscheidender Markt für das Geschäftswachstum von Unternehmen im kommenden Jahr.

Durch diese Partnerschaft erhalten die Kunden von TripActions eine ortsbezogene Betreuung innerhalb des Ctrip-Ökosystems, einschließlich:

  • Ein ortsbezogenes Buchungstool (Chinesisch)
  • Lokale Angebote (Flug, Hotel, Auto, Bahn)
  • Unterstützung in lokalen Sprachen (Mandarin, Kantonesisch, Englisch)

Lokale Vertriebsmitarbeiter, Umsetzungspartner und Kundenbetreuer

TripActions-Kunden können das gleiche Maß an Daten, Einblicken und Transparenz in Echtzeit mit integriertem globalem Reporting erwarten. Alle Buchungsberichte, aktuelle Reisende und Benutzerlisten werden direkt in das TripActions Admin Dashboard integriert.

Travel Manager müssen sich nicht mehr um Mitarbeiter in China oder Hongkong sorgen, die außerhalb der Plattform buchen, und um die daraus resultierenden Probleme in Bezug auf Reporting, Transparenz und Sorgfaltspflicht. Durch dieses Partnerprogramm wird Reisenden die beste ortsbezogene Betreuung geboten; von der Angebotssuche über die Buchung bis hin zur Hilfe nach der Buchung. Reisende erhalten das beste lokale Reiseerlebnis, während Travel Manager Zugriff auf eine einzige globale Mitarbeiter-Benutzerliste mit Echtzeit-Buchungsdaten direkt von Ctrip erhalten.

Unternehmen mit Geschäftsreisenden in China und Hongkong werden ebenfalls profitieren:

  • Eine integrierte Lösung globaler Berichtserstattungen
  • Optimierte Datenpflege von globalen Mitarbeiterlisten
  • Zusammengefasste Berichtsdaten, die im Admin Dashboard zugänglich sind
  • Bessere Nachverfolgung der Reisenden
  • Konsolidierte Abkommen für Kunden
  • Bessere Nutzererfahrung und höhere Akzeptanz

Diese strategische Partnerschaft ist nur eine der vielen Möglichkeiten, wie TripActions eine erstklassige und ortsbezogene Betreuung für Geschäftseisende auf der ganzen Welt bietet.

Kürzlich erweiterte TripActions sein globales Bahn-Angebot mit Trainline for Business, einem Sektor von Zugverbindungen der B2B-Bahntechnologie. Durch diese Integration können TripActions-Reisende über die TripActions-Buchungsplattform alle Ticketarten für Züge in Großbritannien und der Deutschen Bahn finden und buchen - von jedem Gerät aus, überall auf der Welt. Mit Kunden auf der ganzen Welt ist der Zugang zu Echtzeit-Reiseanforderungen wichtiger als je zuvor. TripActions ist außerdem kürzlich eine Partnerschaft mit Sherpa eingegangen, um internationale Reisebeschränkungen, Visabestimmungen und vorgeschriebene Gesundheitsprozeduren direkt auf der TripActions-Plattform bereitzustellen.

Unser Versprechen an die Nutzer - für alle, zu jeder Zeit - treibt uns an, die bestmögliche Erfahrung für alle unsere Nutzer auf der ganzen Welt zu schaffen.

Return to blog